Half-Life


Get The Best Deal
See Special Price
BUY FROM AMAZON

Auch wenn die PC-Version von Half-Life mittlerweile bereits ein bisschen in die Jahre gekommen ist, gehören Half-Life und das MOD Counterstrike auch heute noch zu den beliebtesten Actiongames überhaupt und stehen vor allem in der Gunst der Multiplayer-Gemeinde nach wie vor ganz oben. Kein Wunder, denn dank innovativer Technik, ausgewogenem Gameplay, ausgefeilter Gegner-KI und einer Story, die hier nicht wie bei anderen Ballerspielen bloß als roter Faden für die Aneinanderreihung einzelner Missionen dient, sondern tatsächlich eine Geschichte erzählt, stieß Half-Life seinerzeit in eine komplett neue Dimension der 3-D-Action vor, und dank der fleißigen Jungs von Valve sind die Zeiten, in denen bloß PC- und Dreamcast-Besitzer in den Genuss dieses Actionfeuerwerks gelangten, vorbei, denn ab sofort ist Half-Life ebenfalls für die PS2 erhältlich!

Die Hintergrundgeschichte: Im Black-Mesa-Forschungskomplex irgendwo in der Wüste New Mexicos öffnen Forscher durch ein fehlgeschlagenes Experiment versehentlich ein Dimensionstor, durch das allerlei außerirdische Monstren in unsere Welt schlüpfen, die der Spieler in der Rolle des schlagkräftigen Wissenschaftlers Dr. Gordon Freeman mit einem breiten Sortiment an Flinten, Maschinenpistolen, Brecheisen und Handgranaten zur Strecke bringen muss. Doch Gefahr droht auch noch von anderer Seite, denn die CIA schickt so genannte Cleaner in die Forschungsanlage, um den Zwischenfall zu vertuschen und alle unliebsamen Zeugen zu beseitigen — auch Dr. Freeman.

Für die PS2-Version von Half-Life wurde der Actionklassiker auf den neuesten Stand der Technik gebracht und um neue Levels sowie weitere interessante Boni erweitert. Außerdem haben sich die Grafiker ordentlich ins Zeug gelegt, um Half-Life in der 128-Bit-Version in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Viele Figuren und Modelle wurden komplett neu entworfen, Ecken und Kanten geglättet und die Lichteffekte überarbeitet. Zu guter Letzt wurde das rasante Spektakel steuerungstechnisch so gut wie möglich an die PS2 angepasst. So können Sie die USB-Maus oder die Tastatur Ihres Computers an Ihre PlayStation.2 anschließen, um der langsamen und oft ungenauen Gamepad-Steuerung zu entgehen, was vor allem im Mehrspielermodus angebracht ist, denn auch in dieser Hinsicht hat Half-Life einiges zu bieten. Zum Beispiel können Sie mit einem zweiten Spieler via Link-Kabel im Kooperative-Modus gemeinsam auf Monsterhatz gehen oder sich bei einem zünftigen Deathmatch gegenseitig die Kugeln um die Ohren jagen.

Einziges Manko des Spiels: Da die englische Version von Half-Life indiziert wurde, ist die PS2-Fassung im selben Maße entschärft wie die deutschen PC- und Dreamcast-Ausgaben. Allerdings kann man damit gut leben, denn der reduzierte Splatterfaktor tut weder der Action noch der Spannung oder der Atmosphäre einen Abbruch, weshalb das Fazit zu Half-Life auch bloß lauten kann: Zugreifen! Einen besseren Ego-Shooter werden Sie auf der PS2 im Moment nämlich nicht finden. –Andreas Kasprzak